GEKO Dämmsysteme




Dipl. Ing. Heinrich Jörg Matthies,
Breite Straße 10 A, 31319 Sehnde
Tel. 05138/ 1322, Fax. 05138/ 616867
e-mail.info@geko-bau.de

Verarbeitungsmaschinen für Einblasdämmung,Dämmstoffe wie Zellulose, Hanf, Dampfbremse, Lehmbaustoffe und Zubehör


http://www.geko-bau.de

Dämmstoffe einblasen




Sie zeigen uns mit Ihrem Interesse für unsere Produkte und Leistungen, dass auch Sie sich bereits mit den innovativen und vielfältigen Einsatzmöglichkeiten befaßt haben. Die Verarbeitung loser Dämmstoff, ist ein Thema, das aufgrund seiner vielen Varianten und Möglichkeiten an Bedeutung zunimmt.
Die hohe Qualität der Dämmstoff-Applikation gepaart mit einer rationellen unkomplizierten Verarbeitung, führt auch bei anspruchsvollen Einsatzfällen zu einer überaus wirtschaftlichen Lösung.


Wohlfühlen und Energie sparen




Dämmstoffe im Hausbau regeln nicht nur den Wärmehaushalt, sondern auch das Raumklima und dienen der Schalldämmung. Da die Einbringung fugenfrei bei hoher Setzungs-Sicherheit erfolgt, bleibt die Wohnqualität über viele Generationen erhalten. Die ausgezeichneten Dämmeigenschaften senken den Energieverbrauch signifikant.

Sommerlicher Wärmeschutz
Sommerlicher Wärmeschutz ist ein Thema, bei dem die natürlichen Dämmstoff besonders beeindruckende Vorzüge besitzt: die drückende Schwüle, gerade unter dem Dach, wandelt sich in ein angenehmes Klima.

Maschinenbau




Dämmstoff - Verarbeitungsmaschine
Als Maschinebauer mit Erfahrung in der Automatisierung von Fertigungsanlagen kann ich Ihnen die Maschine GEKO UZ zur Dämmstoffverarbeitung präsentieren. Die Maschine verarbeitet problemlos faserige und flockige Dämmstoffe. Den besonderen Vorteil unseres neuen patentierten Verarbeitungsprinzips erreichen wir, indem wir auf eine Zellradschleuse mit verschleißanfälligen Bauteilen verzichten. Die Maschine ist für den professionellen mobilen sowie stationären Einsatz konzipiert. Durch den modularen Aufbau kann die GEKO UZ an spezielle Anforderungen angepasst werden.